Praxis für Neuropsychologie und Psychotherapie Andreas Tiede
Praxis für Neuropsychologieund PsychotherapieAndreas Tiede

Wo kann Neuropsychologie helfen ?

Der Begriff Neuropsychologie setzt sich zusammen aus "Neuro" und "Psychologie"

Für die Behandlung werden Kenntnisse
 - aus der Neurologie - z.B. welche Hirnregion ist für was zuständig?
 - und der Psychologie - z.B. wie funktioniert das Gedächtnis?
angewendet.

So behandelt der Neuropsychologe z.B. Patienten,

  • die Schädigungen des Gehirns oder des Rückenmarks erlitten haben, wie z.B. nach einem Schlaganfall oder einem Unfall und danach Probleme z.B. mit der Konzentration oder mit dem Gedächtnis haben.
  • bei Störungen von
    - Konzentration / Aufmerksamkeit
    - Wahrnehmungleistungen, wie z.B. bei Gesichtsfeldausfall / Neglect
    - Lernfähigkeit- / Gedächtnisleistungen
    - räumlich-konstruktiven Leistungen
    - planendem Denken und der Impulskontrolle
    - Krankheitsverarbeitung

Das Behandlungsziel ist die berufliche bzw. soziale Reintegration des Patienten in enger Zusammenarbeit mit dem behandelnden Neurologen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Neuropsychologie und Psychotherapie
Andreas Tiede - 47179 Duisburg - Prinzenstr. 5
Telefon 0203 8609 980

Anrufen

E-Mail

Anfahrt